Ausbildung als
Bachelor of Science (FH) Bionik


Wie lange dauert die Ausbildung?

4 Jahre

Welchen Abschluss brauchst du?

Abitur / Allgemeine Hochschulreife

Wann arbeitest du?

Standard-Arbeitszeit

Was macht man als Bachelor of Science (FH) Bionik?

Erfinde innovative neue Technik mit Hilfe der Natur!

Inhaltsverzeichnis


Verdienst als Bachelor of Science (FH) Bionik

1. Lehrjahr

850 – 1.100 Euro

2. Lehrjahr

900 – 1.200 Euro

3. Lehrjahr

950 - 1.300 Euro

4. Lehrjahr

1.000 - 1.400 Euro

Wie sieht dein Alltag als Bachelor of Science (FH) Bionik aus?

Du liebst Naturwissenschaften und neueste Technik, bist ehrgeizig und magst es, knifflige Probleme auf innovative Art und Weise zu lösen? Dann ist das duale Studium “Bachelor of Science – Bionik” genau das richtige für dich! 

Mit dem dualen Studium im Fach Bionik, welches Biologie und Technik sowie weitere spannende naturwissenschaftliche Disziplinen miteinander verbindet, gehst du mit der Zeit und kannst innovativ die Welt verbessern. Ob neueste Flugzeugtechnik, die sich an Vögeln orientiert oder Windkrafträder, die sich wie Grashalme biegen lassen und trotzdem höchste Stabilität aufweisen – die Natur gibt in vielerlei Hinsicht Inspirationen und Bauvorlagen, mit denen du die Technik neu erfinden kannst. 

Während des vierjährigen Studiums absolvierst du zunächst eine auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zum Textillaboranten und erlernst nebenher bereits wichtige Grundlagen und eine Einführung in die Bionik. Anschließend bist du zwei Jahre lang Vollzeitstudent, kannst jedoch in vorlesungsfreien Zeiten sowie in den Semesterferien weiterhin deine erlernten theoretischen Kenntnisse in Betrieben in die Praxis umsetzen. 

Neben interdisziplinärem Wissen rund um Physik, Mathematik, Chemie und Biologie lernst du aber vor allem, um die Ecke zu denken und auch unkonventionelle und deshalb oft innovative Lösungen,zu finden. Das ist es auch, was dich als Bionikerin für Unternehmen so einzigartig macht: Ob in rein technischen Bereichen, in denen du ingenieurwissenschaftlich arbeitest oder in Unternehmen, die auf die Nachhaltigkeit von Rohstoffen ausgerichtet sind – als Produktentwickler- und Optimierer wirst du vor allem für die Technologien der Zukunft gebraucht und hast eine Vielzahl von spannenden Berufseinstiegsmöglichkeiten. 

Ein weiterer großer Vorteil am dualen Studium ist deine finanzielle Unabhängigkeit. Bereits während deiner Ausbildung verdienst du Geld und kannst nach Abschluss des vierjährigen dualen Studiums mit einem Einstiegsgehalt von 3.300 Euro rechnen. 

Folgende Fachrichtungen gibt es:
Luft- und Raumfahrttechnik
Architektur und Produktdesign
Robotik
Bioinformatik
Erneuerbare Energien

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung als Bachelor of Science (FH) Bionik

  • Ausbildungsdauer: 4 Jahre
  • Gehalt: 1. Jahr: 850 – 1.100 Euro, 2. Jahr: 900 – 1.200 Euro, 3. Jahr: 950 - 1.300 Euro, 4. Jahr: 1.000 - 1.400 Euro,
  • Empfohlener Schulabschluss: Abitur / Allgemeine Hochschulreife
  • Ausbildungsorte: in technischen und biologischen Ingenieursbetrieben und/ oder Technologieunternehmen
  • Arbeitszeiten: Standard-Arbeitszeit
  • Chancen: Weiterbildungsmöglichkeiten: Master of Science Bionik & Fortbildungsangebote zu neuester Technik
    große Bandbreite an Tätigkeitsfeldern (Unternehmensberatung und -analyse, Ingenieurstätigkeiten)
  • Besonderheiten: Vielfältige Berufseinstiegsmöglichkeiten, interdisziplinärer Kompetenzerwerb, moderne und neue Fachrichtung
    Zur Bewerbung bei der Hochschule wird ein unterschriebener Ausbildungsvertrag benötigt
Ausbildung  Bachelor of Science (FH) Bionik
Wieviel verdient man in der Ausbildung  Bachelor of Science (FH) Bionik?
Finde eine Ausbildung  Bachelor of Science (FH) Bionik

Du kannst Bachelor of Science (FH) Bionik werden, wenn du...

  • gerne kreativ und innovativ arbeitest,
  • Spaß an der Lösung kniffliger Problemstellungen hast, 
  • Mathematik, Physik, Biologie und Chemie zu deinen Lieblingsfächern zählst,
  • gerne Phänomene der Natur beobachtest,
  • dich für neueste Technik begeistern kannst.

Die Ausbildung als Bachelor of Science (FH) Bionik kommt nicht infrage, wenn du...

  • lieber mit Menschen arbeiten möchtest,
  • Technik eher als Mittel zum Zweck siehst,
  • ungerne Probleme löst,
  • mit Naturwissenschaften nicht viel anfangen kannst,
  •  Laborarbeiten langweilig findest.

1. Ausbildungsjahr als Bachelor of Science (FH) Bionik:

In den ersten beiden Lehrjahren findet die Ausbildung parallel zum Studium statt. Hierbei erlernst du naturwissenschaftliche Grundlagen in den Disziplinen Mathematik sowie Biologie und erhältst eine erste Einführung in fachspezifische Bereiche der Bionik

2. Ausbildungsjahr als Bachelor of Science (FH) Bionik:

Auch im zweiten Jahr werden dir wichtige Grundlagen der Biologie und Bionik, Chemie und Werkstoffkunde sowie der Physik vermittelt, die du in der Ausbildung praktisch umsetzen und dein Wissen so vertiefen kannst. Zudem wirst du ins Computer-Aided-Design (CAD) eingeführt. Am Ende des zweiten Lehrjahres absolvierst du die Abschlussprüfung deiner Ausbildung und hast nach der Hälfte des Studiums bereits einen ersten Abschluss in der Tasche. 

3. Ausbildungsjahr als Bachelor of Science (FH) Bionik:

Ab dem dritten Lehrjahr studierst du Bionik in Vollzeit. Die Praxisphasen verlagern sich hierbei auf vorlesungsfreie Zeiten und deine Semesterferien, wobei du auch im Studium deine Grundlagenkenntnisse in Werkstoffkunde und Chemie vertiefst und darüber hinaus schwerpunktmäßig auch anwendungsorientierte Inhalte der Sensorik und des Leichtbaus erarbeitest. 

4. Ausbildungsjahr als Bachelor of Science (FH) Bionik:

Das letzte Jahr deines dualen Studiums widmet sich noch der interdisziplinären Vernetzung deines über drei Jahre aufgebauten Wissens und fordert erneut deine kreativen Problemlösungstechniken, sowie das Anwenden der erlernten Inhalte auf eine praxisorientierte Projektarbeit. Zudem schreibst du in der zweiten Hälfte deine Bachelorarbeit und erhältst mit Ende des vierten Jahres deinen Abschluss “Bachelor of Science – Bionik”.

Du findest den Ausbildungsberuf Bachelor of Science (FH) Bionik spannend? Das glauben wir dir! Wenn du mobil nach Ausbildungsberufen suchen willst, dann lade dir unsere kostenlose Ausbildungs-App TalentHero im Apple App Store oder im Google Playstore runter und schau mal nach, ob es offene Ausbildungsstellen als Bachelor of Science (FH) Bionik in deiner Nähe gibt. Wie? Ganz einfach! Öffne die die App, aktiviere deine Ortungsfunkion und führe den Orientierungscheck durch! Suche am besten in den Berufskategorien: .

App runterladen

Alternativ zur App bieten wir dir auf unserem Ausbildungsmarkt von meinestadt.de jede Menge freie Ausbildungsplätze. Wenn du offene Ausbildungsplätze als Bachelor of Science (FH) Bionik finden willst, dann suche direkt auf meinestadt.de: Ausbildung als Bachelor of Science (FH) Bionik finden.