Kaufmännische Ausbildungsberufe


Kaufmännische Berufe sind im Bereich Ausbildung sehr gefragt und gehören zu den beliebtesten Ausbildungsberufen in Deutschland. In kaufmännischen Berufen erlernst du vor Allem Dinge zu verwalten und zu organisieren. Dein bester Freund ist der Computer – der dir mit diversen Programmen deinen Arbeitsalltag vereinfacht. Als Kaufmann tätigt zu sein, heißt aber nicht, dass du nur vor dem PC sitzt. In vielen kaufmännischen Ausbildungsberufen bist du viel unterwegs oder hast Kundenkontakt.

In den meisten Fällen werden kaufmännische Berufe im Bereich Büro und Handel angeboten. Selbstverständlich gibt es aber auch viele kaufmännische Berufe, die eher im Bereich Handwerkt und Herstellung sowie im öffentlichen Dienst angeboten werden.

Voraussetzungen für kaufmännische Berufe

Die meisten kaufmännischen Berufe setzen einen guten Realschulabschluss voraus. Es kommt aber immer auf den Betrieb an – am besten du fragst beim Betrieb selber nach, wenn in der Ausbildungsanzeige kein Schulabschluss genannt ist.

Hier findest du eine Auflistung an kaufmännischen Ausbildungsberufen: